Der Volleyballclub Ettenhausen stellt sich vor

 

«Der Volleyballclub Ettenhausen bietet Mädchen und Frauen die Gelegenheit, das Volleyballspiel zu erlernen und in verschiedenen Turnieren wettkampfmässig zu spielen. Der Pflege der Freund- und Kameradschaft soll besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden.» (Interne Statuten des Volleyballclubs Ettenhausen, 1991).

Was bei der Gründung des VBC Ettenhausen festgesetzt wurde, gilt bis heute. Neben dem Spiel stehen die Freude und die Kameradschaft an obersten Stellen.
Der Verein besteht bereits seit 28 Jahren. Obwohl der Frauenriege Ettenhausen angegliedert, sind wir ein eigenständiger Verein. Bis ins Jahr 2010 waren auch immer mal wieder Männer dabei, obwohl gemäss Statuten dies bei der Gründung wohl anders gemeint war.
Bei uns sind alle Frauen im Training willkommen, wir sind ein bunt gemischtes Grüppchen von nah und fern. Immer dienstags wird in der Turnhalle Ettenhausen trainiert. Durch verschiedene Aktive, welche die Trainings leiten, sind die Abende immer sehr abwechslungsreich. Spiel und Spass sind wichtige Faktoren dabei. 
Neben den Turnieren hat auch die Wintermeisterschaft einen festen Bestand im Jahresprogramm. Einige wettkampflustige Frauen bereiten sich jeweils auf die Spielsaison vor. Dabei versuchen wir natürlich immer unser Bestes zu geben, jedoch steht auch dabei die Freude am Spielen an erster Stelle.

Der Zusammenhalt ist unserem aufgestellten Grüppchen sehr wichtig. Daher organisieren wir auch immer verschiedene Anlässe, wie das Skiweekend, das Sommerbräteln, Wanderausflüge, der Klausabend und unser alljährliches Dorfplauschturnier. Dieses ist jeweils das Highlight in unserem Jahr. Jung und alt aus dem Dorf, aber auch Sportbegeisterte aus den Nachbardörfern sind dabei willkommen. In zusammengewürfelten Teams wird einen Abend lang um den Sieg gekämpft. Dabei sind auch immer viele Gäste, welche vorbei kommen um sich in der Festwirtschaft zu verköstigen.

Uns ist sehr wichtig, dass jede Frau bei uns mitspielen kann, egal welches Spielniveau und welche Ziele sie hat. Sympathisch ist unser Verein auch, weil wir keinerlei Verpflichtungen haben, wie Helfereinsätzen und dergleichen.
In diesem Sinne hoffen wir, noch lange weiter zu bestehen und unseren Leitsätzen, wie damals bei der Gründung festgelegt, treu bleiben zu können.

1983 wurde die Volleyballgruppe Ettenhausen gegründet. Im Jahre 1991 wurde aus der Volleyballgruppe ein eigener Verein - der VBC Ettenhausen. Wir sind der Frauenriege Ettenhausen unterstellt und gehören den turnenden Vereinen Ettenhausen an. 

Der Volleyballclub Ettenhausen zählt heute 13 Aktivmitglieder, 3 Ehrenmitglieder (wovon 1 Aktivmitglieder) und 24 Passivmitglieder.